Skip to content

Mietwagen auf Mallorca

rent a car Mallorca

Mallorca verfügt über ein gutes öffentliches Verkehrsnetz, um die wichtigsten Städte und Touristenzentren miteinander zu verbinden. Aber es gibt auch unendlich viele versteckte und unerwartete Orte zu entdecken, und wir werden die Freiheit brauchen, sie zu entdecken, während wir die Insel bereisen.

Warum auf Mallorca ein Auto mieten?

Wenn wir auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, müssen wir uns an deren Routen und Fahrpläne anpassen

Wenn wir ein Auto mieten, haben wir die völlige Freiheit, unsere Routen zu erstellen, die gewünschten Orte zu besuchen oder dies außerhalb der Öffnungszeiten zu tun, in denen sich mehr Besucher ansammeln.

Wir können auch eine Vielzahl von Orten erreichen, die zu weit von den Haltestellen entfernt sind

Dies ist sehr wichtig, wenn wir mit kleinen Kindern oder Menschen mit Mobilitätsproblemen reisen. Obwohl der öffentliche Verkehr angepasst ist, hat er seine Grenzen, und ein Auto zu mieten ist ein Weg, um Komfort zu gewinnen.

Darüber hinaus ist es in Zeiten, in denen es wichtig ist, auf die Gesundheit zu achten und Infektionen vorzubeugen

Wenn Sie ein Auto mieten, vermeiden wir Bereiche mit einem großen Zustrom von Bürgern, wie z. B. Bahnhöfe oder Transportmittel.

alquiler coche mallorca

Wo kann man ein Auto auf Mallorca mieten?

Der beste Ort, um ein Auto auf Mallorca zu mieten, hängt vom Zweck unserer Reise und unserem Aufenthaltsort ab.

Am häufigsten wird das Auto am selben Flughafen, auf der Haupteintrittsroute nach Mallorca oder in der Nähe des Seeterminals gemietet

An beiden Orten gibt es viele Unternehmen, die sich der Autovermietung widmen, sowohl große internationale Firmen als auch lokale Zulieferer.

In den wichtigsten Touristenzentren Mallorcas (Palma, El Arenal, Magaluf, Cala d’Or, Puerto de Alcudia oder Can Picafort, um nur einige zu nennen) gibt es auch Büros, in denen Sie ein Auto mieten können. So ist es möglich, mit einem der Shuttlebusse vom Flughafen zu dem Ort zu fahren, an dem wir uns aufhalten, und dann das Auto zu mieten, mit dem wir dorthin fahren werden.

Auf diese Weise können wir Geld sparen, indem wir ein Auto nur für wichtige Reisen mieten, und wir werden es nicht für die Tage bezahlen, an denen wir im Hotel oder an den nahe gelegenen Stränden bleiben.

Firmen, mit denen man auf Mallorca ein Auto mieten kann

Autos Mallorca

autos-mallorca alquiler coche

Camí Son fangos, 151
+34 971 264 287

 

Diese familiengeführte Autovermietung auf Mallorca wurde 1975 geboren und verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Branche

Es verfügt über eine moderne Flotte und zeichnet sich durch einen exquisiten Kundenservice aus.

Es hat nur ein Büro am Flughafen und in Hotels in Playa de Palma, aber im Gegenzug bietet es ausgezeichnete Preise, die kostenlose Dienstleistungen anbieten, die andere Unternehmen gegen eine zusätzliche Gebühr anbieten (Vollkaskoversicherung, Möglichkeit der Barzahlung usw.).

Iberauto

Iber-Auto-Mallorca

Av. Gabriel Roca, 13 bajos
+34 971 285 448

 

Das 1976 gegründete Unternehmen widmet sich der Vermietung von Autos, Lieferwagen und Kleinbussen

Es gibt kein Online-Reservierungssystem, daher müssen Sie sie über das Formular auf ihrer Website oder telefonisch kontaktieren.

Was wir haben werden, ist eine ausgezeichnete persönliche Behandlung und Beratung über den Fahrzeugtyp, den wir brauchen. Sie haben einen Shuttleservice zum und vom Flughafen.

Hiper Rent a Car

Hiper Rent a Car Mallorca

Camí de Can Pastilla, 41
+34 971 269 911

 

Das vor mehr als 50 Jahren gegründete balearische Unternehmen vereint die Vorteile einer großen internationalen Marke mit denen eines lokalen Unternehmens

Es verfügt über ein umfangreiches Netzwerk von Büros am Flughafen und in den wichtigsten Touristenzentren Mallorcas und bietet dank seiner Kenntnis der Insel, auf der es seine Dienstleistungen anbietet, eine höchst persönliche Aufmerksamkeit.

Wir können aus einer Vielzahl von Modellen zu sehr günstigen Preisen wählen. Abgesehen davon, dass wir das Auto in einem der Büros mieten, können wir in dem Hotel, in dem wir übernachten, einen Abhol- und Lieferservice in Anspruch nehmen.

Sixt

sixt rent a car Mallorca

C/ Marbella, 53 B
+34 902 491 616

 

Sixt ist eine der weltweit führenden Mietwagenmarken mit mehr als einem Jahrhundert Existenz

Trotz seines Wachstums hat es den Charakter eines Familienunternehmens bewahrt, dessen Philosophie ist, dass der Kunde der Chef ist.

Auf Mallorca gibt es Büros am Flughafen und in allen wichtigen Touristenzentren. Wir können aus einer Vielzahl von Fahrzeugen wählen: von Autos und Lieferwagen über Cabrios und Luxusautos bis hin zu Elektrofahrzeugen.

Roig Rent a Car

Roig-Rent-a-Car-Mallorca

C/ del Canal de Sant Jordi, 7
+34 971 657 173

 

Die Geschichte dieses lokalen Unternehmens reicht bis ins Jahr 1953 zurück, als es seine Tätigkeit als Taxi für Touristen in Cala d’Or aufnahm und seit 1964 seine Autovermietung anbietet

Es hat auch eine Flotte von Bussen, Taxis und Premium-Fahrzeugen zu vermieten. Es befindet sich im Osten Mallorcas, hat aber auch ein Büro am Flughafen.

Seine lokalen Wurzeln ermöglichen es ihm, ein hochgradig personalisiertes Angebot an Produkten und Dienstleistungen anzubieten. Es hat auch Vorteile wie Barzahlung, es erhöht nicht den Preis für junge Fahrer und alle seine Angebote sind transparent ohne Überraschungsgebühren.

Centauro

Centauro-Rent-a-Car-Mallorca

Camí de Son Fangos, 147
+34 966 360 360

 

Das spanische Unternehmen mit mehr als 40 Jahren Erfahrung ist auf die Vermietung von Autos und anderen Fahrzeugen an den wichtigsten Touristenflughäfen in Spanien und Südeuropa spezialisiert

Dank der direkten Kontakte zu den Herstellern zeichnet sich das Unternehmen durch eine umfassende Erneuerung seiner Flotte aus. Das Durchschnittsalter ihrer Fahrzeuge beträgt nur 7 Monate.

Es bietet uns eine Vielzahl von Kategorien und Modellen: Autos und Lieferwagen, SUVs, Minivans mit 7 und 9 Sitzen sowie Hybride.

Europcar

Europcar Mallorca

Av. Gabriel Roca, 19
+34 911 505 000

 

Europcar ist einer der weltvertretenden Autovermieter mit mehr als 70 Jahren Erfahrung

So können Sie eine abwechslungsreiche, moderne Flotte zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen unterhalten. Es hat zusätzliche Vorteile wie seine Kundenkarte und die Möglichkeit, Reservierungen und Anmietungen über seine App zu verwalten.

Auf Mallorca gibt es 17 Büros, die auf die wichtigsten Touristenzentren verteilt sind, darunter den Flughafen Palma. Es hat eine gute Auswahl an Modellen in verschiedenen Größen und Kategorien, um alle Bedürfnisse seiner Kunden zu befriedigen.

Avis

Avis rent a car Mallorca

Flughafen
+34 902 110 261

 

Avis ist seit mehr als 70 Jahren ein weltweit führender Anbieter von Mietwagen

Seit seiner Gründung zeichnet es sich durch exzellenten Kundenservice und innovative Dienstleistungen aus, um seinen Nutzern die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Auf Mallorca gibt es sechs Büros, die strategisch günstig in den wichtigsten Touristenzentren einschließlich des Flughafens gelegen sind. Wir können von Vorteilen wie dem Treueprogramm, dem besten garantierten Preis und den Angeboten für das Wochenende oder die ganze Woche profitieren.

Elektrische Ladestationen

Wenn wir auf Mallorca ein Plug-in-Elektroauto mieten möchten, haben wir es immer einfacher. Immer mehr Unternehmen nehmen diesen Fahrzeugtyp in ihre Flotten auf. Wir verfügen über ein gutes Netzwerk an öffentlichen und privaten Ladestationen. Wir werden auch einige zusätzliche Vorteile genießen, wie die Befreiung von der Zahlung von ORA in einigen Gemeinden oder das kostenlose Aufladen auf städtischen Parkplätzen.

Ladepunkte

Routen, um Mallorca mit dem Auto zu entdecken

Sierra de Tramuntana: 183 Km, 4h 50’

ruta sierra de tramuntana rent a car

Die Sierra de Tramuntana, die von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist eine der Gegenden, die wir am meisten genießen werden, wenn wir mit dem Auto anreisen

mapa-ruta-sierra-de-tramuntana

Route in GPS öffnen

Obwohl die Hauptstädte mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden sind, erschweren ihre Fahrpläne eine umfassende Tour.

Wenn Sie ein Auto mieten, um es zu besichtigen, können wir mehrere Routen wählen. Von Andratx am südlichen Ende aus können wir der kurvenreichen und spektakulären Ma-10 folgen. Die Passagiere können einen spektakulären Blick auf die Täler zwischen den Bergen genießen und sehen, wie sie ins Mittelmeer sinken.

Wir werden die Städte Estellencs und Banyalbufar durchqueren, und wenn wir wollen, können wir in ihren kleinen Felsbuchten mit frischem und kristallinem Wasser baden. Dann können wir weiter nach Valldemossa fahren, um dann Deià, die Stadt der Maler, zu besuchen.

Unser nächster Stopp ist Sóller inmitten eines abgelegenen Tals, in dem hauptsächlich Zitrusfrüchte angebaut werden. Von dort steigen wir in der Nähe der höchsten Erhebungen Mallorcas auf: Massanella und Puig Major. Wir können nach Sa Calobra und zur Mündung des Torrent de Pareis hinabsteigen, einem Ort von einzigartiger Schönheit.

Der letzte Abschnitt der Bergstrecke führt uns nach Pollensa. Von dort aus können wir weiter zur Formentor-Halbinsel fahren, einer weiteren Enklave von rauer Schönheit, in der einige kleine Buchten und spektakuläre Strände versteckt sind.

Valldemossa-Deià-Sóller-Dreieck: 70 km, 1h 40 ‚

ruta - Valldemossa - Deià - Sóller

Wenn wir nicht mit dem Auto fahren wollen, können wir unseren Besuch im Herzen der Berge reduzieren, indem wir diese drei Städte besuchen, von denen jede ihren eigenen, sehr ausgeprägten Charakter hat.

ruta-mapa-palma-valldemossa-deia-soller

Route in GPS öffnen

Valldemossa ist eine geschichtsträchtige Stadt, egal wo Sie hinschauen. La Cartuja, der Palast von König Sancho oder der Geburtsort von Santa Catalina Thomàs, der einzigen mallorquinischen Heiligen, sind nur drei Orte, die wir in dieser bezaubernden Bergstadt nicht verpassen sollten.

Deià ist ein Dorf, das seit mehr als 70 Jahren die Aufmerksamkeit von Künstlern aus aller Welt auf sich zieht, und nicht umsonst wird es die Stadt der Maler genannt

Zusätzlich zu den sagenumwobenen Landschaften, die mit einem einzigartigen Licht der Welt beleuchtet werden, können wir mehrere Museen und ein erstklassiges gastronomisches Angebot genießen.

Sóller, der dritte Scheitelpunkt dieses Dreiecks, ist eine kleine Stadt, die einst sehr isoliert vom Rest Mallorcas war, aber seltsamerweise viel Kontakt zu Frankreich hatte und sogar eine regelmäßige Seelinie mit Marseille hatte. Somit hat es einen sehr eigenartigen Charakter einer kleinen Stadt, die gleichzeitig landwirtschaftlich, industriell und kommerziell sein muss und autark sein muss. Umgeben von Bergen und Meer verbesserte die Öffnung des Sóller-Tunnels die Kommunikation mit dem Rest der Insel erheblich.

Ausflüge in die Sierra de Tramuntana

Die Sierra de Tramuntana ist ein Paradies für Wanderer

Hunderte von Routen verlaufen durch sie, von unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit. Wenn wir uns an diejenigen halten, die von städtischen Zentren aus zugänglich sind, werden wir einige der spektakulärsten vermissen.

Siehe Ausflüge in Wikiloc

Wenn wir ein Auto mieten und nicht an die Nähe von Haltestellen und Fahrplänen gebunden sind, können wir viele weitere Routen genießen, z. B. die Abfahrt von Torrent de Pareis oder Routen in der Umgebung von Cala Tuent.

Der Norden von Mallorca: 56 km, 1h 35 ‚

ruta Norte Mallorca rent a car

Auf dieser Route fahren wir von kleinen Bergen mit versteckten Buchten zu ihren Füßen zu großen Sandgebieten und Lagunen in großen Ebenen

ruta-zona-norte-de-mallorca

Route in GPS öffnen

Wir werden unsere Route in Richtung Pollensa beginnen, wenn wir nicht bereits in dieser nördlichen Gemeinde sind, und dann in Richtung des Hafens von Pollensa fahren. Zwischendurch haben wir die Möglichkeit, nach Cala San Vicente umzuleiten, einer kleinen Touristenstadt mit viel Geschichte. Von Puerto de Pollensa fahren wir in Richtung der Halbinsel Formentor. Oben können wir vom Aussichtspunkt Es Colomer aus einen herrlichen Blick über die Bucht von Pollensa genießen. An der Küste dieser Halbinsel gibt es versteckte Juwelen wie den Strand von Formentor, Cala Murta oder Cala Figuera.

Nach der Rückkehr zum Hafen fahren wir nach Alcudia. Dort können wir durch die Straßen des antiken römischen Pollentia oder des moderneren Alcudia aus dem Mittelalter und der Renaissance spazieren, das von imposanten Mauern umgeben ist. Dann können wir nach Puerto de Alcudia und Playa de Muro mit seinen kilometerlangen Sandstränden fahren oder zur Halbinsel Cap del Pinar mit kleinen Stränden wie Alcanada oder Sant Joan abbiegen.

Neben mehreren prähistorischen Stätten können wir den Naturpark Albufera de Mallorca besuchen, das größte Feuchtgebiet der Insel. Schließlich erreichen wir Can Picafort, ein weiteres Touristenzentrum mit einem herrlichen Strand und einer Vielzahl von Aktivitäten, bevor wir zu unserem Ausgangspunkt zurückkehren.

El Pla de Mallorca: 129 Km, 2h 45’

 

mapa-ruta-pla-de-mallorca-rent-a-car

Route in GPS öffnen

Das Innere Mallorcas ist ein großes Unbekanntes, weit weg von den Stränden und Menschenmassen

Wenn wir es bequem besuchen möchten, ist es am besten, ein Auto zu mieten, um unsere Route zu organisieren.

Wir können mit Pina beginnen, wo sich der Pou de Judí befindet, der nach der Tradition (oder zumindest einer von ihnen) das geografische Zentrum Mallorcas ist. Dieses Dorf gehört zur Gemeinde Sencelles, wo es viele prähistorische Stätten gibt.

Wir können dann weiter in die nahe gelegene Stadt Costitx fahren, wo sich die Lagerstätte Son Corró befindet. Hier wurden Ende des 19. Jahrhunderts die berühmten Costitx-Bullen entdeckt: drei Bronzeskulpturen von Bullenköpfen, die derzeit im Nationalen Archäologischen Museum von Madrid ausgestellt sind. Im Kulturhaus von Costitx sind einige Repliken ausgestellt.

Unsere nächste Station ist Llubí, eine typische landwirtschaftliche Stadt im Inneren Mallorcas. Viele Mühlen, die vor nicht allzu vielen Jahren in Betrieb waren, stehen noch. Von hier aus fahren wir weiter zu den landwirtschaftlichen Städten Maria de la Salut und Ariany, wo wir ihre Pfarreien, Klöster und Flurkreuz besuchen können.

Ein paar Kilometer von hier entfernt liegt die kleine Stadt Petra, in der ein weltbekannter Charakter geboren wurde: der Franziskaner Fray Junípero Serra, Apostel der Kalifornier und Gründer von Städten wie San Francisco, Los Angeles oder San Diego.

Unsere nächste Station ist Montuiri, eine landwirtschaftliche Stadt, die zum Dienstleistungssektor umgebaut wurde. Hier finden wir mehrere ländliche Hotels und Agrotourismen, wenn wir der Agglomeration der Küstenzentren entfliehen wollen, und es hat auch ein gutes gastronomisches Angebot. Die Pfarrkirche, das Oratorium und die Son Fornés-Stätte sind einen Besuch wert.

Ganz in der Nähe befindet sich der Puig de Randa, auf dem sich das Kloster Santuari de Cura befindet. Von seiner mehr als 500 m hohen Aussicht aus haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf den Pla de Mallorca und einen Teil der Bucht von Palma.

Um unsere Route zu beenden, können wir nach Algaida zurückkehren und in der mundgeblasenen Glasfabrik Gordiola Halt machen, die nicht nur ein Geschäft ist, sondern auch ein kleines Museum und Demonstrationen, wie einige der Stücke hergestellt werden.

Der Süden von Mallorca: 63 km, 1h 30 ‚

Dieser Teil der Insel beherbergt einige der besten Strände an der Küste, aber wir werden nur drei haben

ruta-sur-Mallorca-rent-a-car

Route in GPS öffnen

Wir können unseren Tag in Es Trenc beginnen, einem unberührten Strand, der dem Ansturm der Urbanisierung ausgewichen ist und der die karibischen Strände nicht beneiden kann.

Von dort aus können wir in die Stadt Colonia de Sant Jordi fahren, um weiter nach Es Caragol zu fahren, einem weiteren wunderschönen unberührten Strand. Ganz in der Nähe befindet sich der Leuchtturm Cap de Ses Salines, von dem aus wir den Cabrera-Archipel betrachten können.

Und um unsere Route der Naturlandschaften abzuschließen, können wir den Naturpark Mondragó und seine wunderschönen Strände besuchen. Das nächste wird das von s’Amarador sein. Von hier aus haben wir auch einen sehr einfachen Zugang zu den Touristenzentren von Cala Santanyí und Cala d’Or mit einem großartigen gastronomischen und Freizeitangebot.

Der Osten von Mallorca: 83 km, 2h 20 ‚

ruta-levante-mallorca-rent-a-car-collage

Der Osten und Nordosten der Insel ist trotz einiger wichtiger Touristenzentren immer noch ein Gebiet, das von vielen Besuchern entdeckt werden muss.

ruta-levante-Mallorca-rent-a-car

Route in GPS öffnen

Zweifellos sind die Höhlen, die sich wenige Kilometer von Porto Cristo entfernt befinden, eine der Haupttouristenattraktionen: die Höhlen von Drach und die weniger bekannten Höhlen von Hams.

Nach dem Besuch können wir uns für den Strand von Porto Cristo entscheiden oder nach Norden zum Touristenzentrum von Cala Millor fahren. Im Landesinneren ist eine der Hauptattraktionen die Burg Capdepera. Es ist mehr als eine Burg, es ist eine kleine ummauerte Stadt, die auf einem 159 m hohen Hügel erbaut wurde, von der aus man die gesamte nahe gelegene Küste überblicken kann und von der aus man einen herrlichen Blick auf das Innere der Insel hat.

Von hier aus können wir zum Touristenstrand von Cala Mesquida oder nach Artà und dann zu den unberührten Stränden von Cala Torta oder Cala Mitjana fahren. Nach dem Abkühlen in frischem und sauberem Wasser können wir weiter zum nahe gelegenen Naturpark Levante Peninsula fahren.

Wir können unsere Route durch den Osten und Nordosten Mallorcas fortsetzen und uns dem wunderschönen Strand von Son Serra de Marina nähern. Und schließlich können wir zum öffentlichen Anwesen von Son Real gehen, wo wir eine spektakuläre archäologische Stätte besuchen und das reiche ethnologische Erbe dieses Teils der Insel entdecken können.