Skip to content

Cala Major

Cala Major - Cala Mayor

Cala Major; städtischer Strand im Herzen der Bucht von Palma




Dienstleistungen und Funktionen

Länge 250 m / Breite 45 m
Zugang mit dem Auto
Bushaltestelle
Ideal für Familien
Duschen
Städtische Umgebung
Zugang für Behinderte
Rettungsschwimmer
Ideal zum Schnorcheln
WC
Hohe auslastung
Verleih von Liegen und Sonnenschirmen
Restaurants
Kajakverleih

 

Das Wetter in Cala Major

Wetter – Tutiempo.net

Beschreibung

Cala Major (Cala Mayor auf Spanisch) befindet sich westlich von Palma und gibt dem Viertel, das um sie herum entstanden ist, seinen Namen. Es ist eine Sandfläche von 250 m Länge und bis zu 45 m an der breitesten Stelle aus goldenem Sand. Im Wasser können einige Felsen unter dem Sand hervortreten. Es ist ein städtischer Strand, der vollständig von Gebäuden umgeben ist.

In den 70er und frühen 80er Jahren litt er unter starkem städtischen Druck, der zu einer großen Verschlechterung des Strandes führte. Er wurde in den späten 1990er Jahren künstlich regeneriert und ist seitdem in gutem Zustand

An seinem rechten Ufer ist er durch felsige Bereiche geschützt, während sich an seinem linken Ufer die Klippen von Portopí zu erheben beginnen, auf denen der Marivent-Palast gebaut ist, die Sommerresidenz der spanischen Königsfamilie. Fast in der Mitte des Strandes befindet sich ein Wellenbrecher, der als Solarium dient.

aerea San Agustín y Cala Major
Vorne sehen wir den Hafen von Cala Nova und die Nachbarschaft von San Agustín. Im Hintergrund auf der rechten Seite sehen wir die Nachbarschaft und den Strand von Cala Major

Der Strand von Cala Major ragt sehr sanft ins Meer, was ihn für kleine Kinder sehr geeignet macht, um ihn in Ruhe zu genießen

Dies, zusammen mit der Nähe zur Stadt, macht ihn zu einem beliebten Strand auch für ältere Menschen. Er hat auch Zugang für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Da das Wasser von großen Gebäuden umgeben ist, ist es manchmal nicht so sauber, wie es am Morgen wünschenswert wäre

Aber im Laufe des Tages nimmt die Brise auf und sie sind in der Regel sauber und nehmen eine fantastische türkisfarbene Farbe an. Es hat auch den Nachteil einer sehr hohen Belegung sowohl durch Touristen als auch durch Anwohner. Im Gegenzug fungieren dieselben Gebäude als Brüstung, um den Strand vor starken Winden zu schützen, da sie nur denen im Süden ausgesetzt sind, die direkt vom Meer kommen.

Aufgrund der geografischen Gegebenheiten eignet sich Cala Major sehr gut zum Ankern, was aber in der Regel aus Sicherheitsgründen verboten ist, da sie sich in der Nähe des Marivent-Palastes befindet

cala major mapa-mallorca-point
Je nachdem, wo wir uns in Palma befinden, dauert es etwa 10-15 Minuten mit dem Auto bis zur Cala Major

Wie man zu Cala Major kommt

Route in GPS anzeigen

Um von Palma nach Cala Major zu gelangen, können wir dies von der Vía de Cintura Ma-20 aus tun. An ihrem Ende folgen wir der Beschilderung nach Cala Major, die uns in dieselbe Allee von Joan Miró führt

Wenn wir in der Nähe des Zentrums starten, kann es bequem sein, dem Paseo Marítimo in Richtung Portopí zu folgen. Wenn wir das Einkaufszentrum passiert haben, sind wir fast am Anfang der Ma-1, aber rechts beginnt eine Fahrspur, die uns auch zum Anfang der Cala Major führt.

Gleich nach der Ankunft in Cala Major auf der Calle Miquel Codola finden wir einen Parkplatz auf der rechten Seite. Wir müssen nur 100 m zu Fuß geradeaus weitergehen, in Richtung der Straße Gavina, um einen der Zugänge zum Strand zu erreichen. Wenn wir in den nahegelegenen Straßen parken, müssen wir bedenken, dass wir uns in einem ORA-Gebiet befinden, wir dürfen nicht vergessen, den Parkschein zu ziehen (es gibt auch die App mobiAPParc).

vista de la playa de Cala Major
Panoramablick auf Cala Major. Im Hintergrund rechts sehen wir das Inselchen Es Pujolar mit der Brücke, die es mit dem Festland verbindet

Die Zugänge zum Strand Cala Major befinden sich in der Avenida Joan Miró

  • Neben der Nr. 275, hinter einer Bushaltestelle, gibt es eine Treppe, die hinunter zur Straße Gavina führt, von wo aus Sie nun den Strand erreichen können. Auch bei Nr. 269, rechts neben dem Hotel Nixe Palace. Ein Schild weist auf die Zugangstreppe zum Strand hin
  • Auf der Höhe der Hausnummer 283, etwas versteckter, gibt es eine Treppe, die bis zum Ende der Calle Guillem Díaz hinunterführt, von wo aus man auch den Strand von Cala Major erreicht. Von der Straße Gavina, die für Anlieger und Lieferfahrzeuge gesperrt ist, und neben der sich auch eine Bushaltestelle befindet, können wir ebenfalls zur Bucht gelangen

Um mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Cala Major zu gelangen, gibt es mehrere Möglichkeiten

  • Die Interurban-Linie 108, die von Palma nach Son Caliu fährt, hält an der Avenida de Joan Miró, neben der Calle Gavina

Es gibt auch zwei Linien von Stadtbussen, die entlang dieser Allee verkehren:

  • Zeile 4, die an Illetes geht
  • Und die 46, die die Stadtteile Genova und Bonanova erreicht

Beide fahren vom Zentrum von Palma ab und halten an der Plaza España.

Wenn wir mit dem Fahrrad dorthin wollen, ist die beste Option vom Paseo Marítimo

Nehmen Sie die Zufahrtsstraße zum Ma-1C und es sind nur noch etwa 2 km bis zum Strand von Cala Major.

Wir haben bereits kommentiert, dass die Bucht gut vor den Winden geschützt ist

Dank der Klippe des Marivent-Palastes, und für die große Fassade von Hotels und Apartmenthäusern, die den Strand umgeben. Der sandige Boden ist etwa 5 m tief. Aber aus Sicherheitsgründen ist das Ankern von Booten in diesen Gewässern normalerweise verboten.



Dienstleistungen

Als Stadtstrand und einer der ersten Strände für den Massentourismus auf Mallorca verfügt der Strand Cala Major über alle notwendigen Dienstleistungen, um seinen Besuchern Sicherheit und Komfort zu bieten

Es gibt einen Hängematten- und Sonnenschirmverleih, Duschen und öffentliche Toiletten. Es hat auch einen Rettungsschwimmer-Service zwischen den Monaten Mai und Oktober. Es hat auch abgegrenzte Bereiche für Wassersport, mit der Möglichkeit, Ausrüstung zu mieten.

Neben dem Strand gibt es eine gute Auswahl an Bars und Restaurants, und in der Umgebung gibt es unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten aller Art.

Cala Major - Mallorca
Je nach Jahreszeit können Sie Cala Major in völliger Ruhe und ohne Überfüllung genießen

Aktivitäten

Cala Major ist ein Strand, der für den Massentourismus ausgelegt ist. Er hat eine gute flache Wasseroberfläche, wo man ruhig ohne Abdeckung gehen kann, nur um der Sommerhitze zu entkommen. Und dann hat er eine schöne Sandfläche, auf der man in der Sonne liegen kann. Und wenn wir keinen Sand mögen, können wir das Handtuch auf den Wellenbrecher legen, der den Strand in zwei Teile teilt.

Es ist auch ein guter Strand zum Schnorcheln, besonders an seinen Ufern

Zu seiner Rechten befinden sich die Klippen von Porto Pi, senkrechte Wände, die ins Meer stürzen. Auf der rechten Seite befindet sich das Inselchen El Pujolar, das durch eine schmale Brücke mit dem Festland verbunden ist und Cala Major von Cala Guix trennt.

Tauchen hingegen ist vielleicht nicht so interessant, da es in der Nähe bessere Plätze gibt, von denen aus man in der Bucht von Palma tauchen kann, und am Strand gibt es keine Tauchschulen oder Möglichkeiten, Ausrüstung zu mieten.

Auf der anderen Seite gibt es eine Einrichtung, in der Sie Kajaks und Paddel, Bodyboards und Surfbretter mieten können, und sie unterrichten auch Einführungskurse

Der Wellengang im Sommer in Cala Major ist perfekt, um mit dem Surfen zu beginnen, während im Winter, bei stärkerem Wind, größere Wellen vorhanden sind, die fortgeschrittenere Praktiker dieses Sports anziehen.

Um sich am Strand zu erfrischen und neue Kräfte zu sammeln, gibt es eine Strandbar und ein Restaurant

In der Umgebung gibt es eine gute Anzahl von Restaurants, Bars und verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten. Außerdem gibt es Einkaufsstraßen mit Geschäften für Kleidung, Kunsthandwerk, Souvenirs und Supermärkten.

Nur 500 m vom Strand Cala Major entfernt, in der Straße Saridakis, befindet sich die Stiftung Pilar y Joan Miró

Gegründet 1981 von diesem katalanischen Maler, Bildhauer und Grafiker, der einen großen Teil seines Lebens auf Mallorca verbrachte, stellt es Werke von Joan Miró und anderen Autoren aus. Es ist ein überraschender architektonischer Komplex, der eine Kunstschule, Ausstellungssäle, einen Skulpturengarten und ein Auditorium beherbergt. Es ist sicherlich ein Muss für Liebhaber der zeitgenössischen Kunst.

Ebenfalls ca. 500 m entfernt befindet sich das Marivent Palace

Dessen Gärten sind für Besuche geöffnet, normalerweise zwischen September und Mai, und wenn die königliche Familie nicht im Palast wohnt. Der Eintritt ist frei.

A little further, about 2Km, in the Dique del Oeste, is the Castillo Museo San Carlos

Diese Festung aus dem frühen 17. Jahrhundert, die zur Verteidigung des Hafens von Palma gebaut wurde, wurde 1981 als Museum restauriert und 10 Jahre später eröffnet. Es stellt eine große Waffensammlung aus allen Epochen und der ganzen Welt aus, sowie Uniformen und Sammlungen, die herausragenden spanischen Militärs gewidmet sind.

Auf der anderen Seite des Dique del Oeste können wir den Leuchtturm von Portopi besuchen

Einer der ältesten noch in Betrieb befindlichen Leuchttürme der Welt, der eine Ausstellung über die Geschichte der Leuchttürme und ihre Funktionsweise beherbergt.

Unterkunft

Neben dem Strand Cala Major selbst befinden sich drei Vier-Sterne-Hotels sowie das mythische Nixe Palace, ein Fünf-Sterne-Hotel, das 1957 eingeweiht wurde und seinen Namen von dem Segelboot des Erzherzogs Luis Salvador hat.

Im Rest von Cala Major gibt es weitere Hotels mit zwei, drei und vier Sternen, sowie eine große Auswahl an Ferienunterkünften

Wenn wir hier nichts nach unserem Geschmack gefunden haben, ganz in der Nähe des Paseo Marítimo de Palma, mit einer großen Auswahl an Drei- und Vier-Sterne-Hotels. Auch an der Avenida Joan Miró und ihrer Umgebung gibt es eine große Auswahl an Einrichtungen: von Herbergen und Jugendherbergen bis hin zu Hotels mit drei Sternen.



Werfen Sie einen Blick auf Cala Major in 360º

Bild in 360º anzeigen

Entdecken Sie mehr Calas auf Mallorca