Skip to content

Strandkühler

neveras de playa

Wir planen unseren Tag am Strand und fangen an, unsere Sachen vorzubereiten: Badesachen, Handtücher, Regenschirm … und natürlich müssen wir essen und trinken. Auch wenn wir nicht viele Stunden am Strand verbringen werden, können wir nicht vergessen, uns gut zu hydrieren und etwas zu essen zur Hand zu haben. Entweder weil wir etwas Geld sparen wollen, oder weil es keine Restaurants oder Bars in der Nähe gibt, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir unser Essen und Trinken mitnehmen. Und wir können es nicht schlecht tragen.



Warum einen Strandkühler kaufen?

Wir könnten versucht sein, Lebensmittel oder Getränke in dieselbe Tasche zu stecken, in der wir Handtücher oder andere Gegenstände tragen, aber das wäre keine gute Idee

Das Getränk kann leicht den Rest des Hab und Guts nass machen, es sei denn, wir verwenden eine Tasche mit separaten Fächern. Und Lebensmittel sind in Gefahr, zerquetscht zu werden. Die beste Option ist ein Strandkühler, in dem wir unsere Speisen und Getränke unter den besten Bedingungen mitnehmen können.

Wenn wir auch nur für ein paar Stunden am Strand sind, wird unser Hab und Gut lange Zeit der Hitze und der Sonne ausgesetzt sein. Das Getränk wird heiß und das Essen droht zu verderben. Mit einem Strandkühler können wir unsere Speisen und Getränke vor direkter Sonneneinstrahlung und Temperatur schützen.

Arten von Strandkühlern

Wir können Strandkühler in zwei Haupttypen einteilen: starr, aus einer Art Kunststoffmaterial oder flexibles Gewebe

  • Erstere bieten mehr Schutz und Isolierung bei höherem Gewicht. Sie sind auch leichter zu reinigen.
  • Letztere sind viel flexibler, aber von geringerer Leistung und weniger langlebig.

Wir müssen auch auf das Verschlusssystem (das robust und widerstandsfähig ist) und auf die Griffe achten

Die schwersten starren Kühler sollten uns auch bequeme und widerstandsfähige Griffe bieten. Die flexiblen lassen sich unter verschiedenen Aspekten präsentieren: Handtasche, Umhängetasche oder auch Rucksäcke.

Wir müssen uns auch überlegen, ob wir einen Kühler mit oder ohne Räder wollen

Für den Fall, dass wir es viel tragen und der Weg zum Strand es zulässt, können sie eine gute Option sein.

Endlich finden wir thermoelektrische Strandkühler

Sie haben ein Kühlsystem und wir können es an die Stromversorgung oder den Zigarettenanzünder des Autos anschließen.

Materialien

Starre Kühler bestehen normalerweise aus einer Art von Kunststoff: Polypropylen, Polyethylen und dergleichen mit einer Polyurethan- oder Polystyrol-Isolierung. Aber wir finden auch Modelle aus Aluminium.

Die flexiblen bestehen aus einem Material wie EVA oder PEVA und einem Isolator wie expandiertem Polyethylen. Das Äußere kann auch aus Kunststoff oder Segeltuch oder aus einem Gewebe wie Polyester bestehen.

Größe und Fächer

Strandkühler haben eine Vielzahl von Kapazitäten

Die Kleinsten haben ein Fassungsvermögen von etwa 13-15 Liter, während die Großen mehr als 50 Liter erreichen können. Der Durchschnitt liegt zwischen 25 und 30 Liter Fassungsvermögen bei starren Kühlern. Die flexiblen haben aufgrund ihres geringeren Widerstands viel weniger, etwa 20 l die mit dem höchsten Fassungsvermögen.

Die größten können beispielsweise Fächer enthalten, um Speisen und Getränke getrennt aufzubewahren. Die flexiblen haben normalerweise Taschen, da sie im Design eher einer Strandtasche ähneln.

Wir müssen auch berücksichtigen, ob wir Eiswürfel oder Riegel einsetzen, um den Inhalt kühl zu halten, oder Kühlakkus, die etwas mehr Platz beanspruchen, aber den Kühlschrank nicht mit Wasser füllen.

Tipps zur Auswahl Ihres idealen Strandkühlers

Als erstes sollten wir uns überlegen, wo wir unseren Strandkühler hauptsächlich einsetzen und was wir hineinstecken werden.

  • Wenn wir es zum Aufbewahren von Speisen und Getränken verwenden, passt uns ein größeres, und wenn möglich starr, um den Inhalt besser zu schützen. Die Größe hängt davon ab, ob wir alleine oder zu zweit oder als Familie oder Gruppe reisen.
  • Wenn wir nur Getränke oder eine kleine Menge Lebensmittel lagern möchten, ist eine flexible Strandkühler eine gute Option, da wir Gewicht sparen.
  • Wenn der Strand oder die Bucht, an der wir den Tag verbringen werden, gut erreichbar ist, ist ein sperriger Kühlschrank kein Problem. Wenn wir jedoch eine lange Strecke zurücklegen müssen oder die Straße nicht sehr praktikabel ist, ist eine leicht zu transportierende Kühlbox für uns praktisch. In diesem Fall sollten wir einen flexiblen Rucksack in Betracht ziehen, um ihn bequem auf dem Rücken tragen zu können.
  • Falls Sie eine lange Autofahrt machen müssen, bevor Sie den Strand erreichen, kann ein thermoelektrischer Kühlschrank interessant sein. Wir können es in den Zigarettenanzünder-Anschluss (oder den Kofferraum, wenn unser Auto dort einen Anschluss hat) einstecken und so zusätzliche Kühlzeit gewinnen, bevor wir unser Ziel erreichen.

Die besten Strandkühler im Preis-Leistungs-Verhältnis

esonmus, 10l Isolierbeutel

Diese isolierte Tasche ist perfekt für ein oder zwei Personen oder um nur ein paar Stunden am Strand zu verbringen. Sein 10-l-Fach bietet Platz für mehrere Lunchboxen mit Lebensmitteln und es hat eine Außentasche, in die Sie eine Flasche Wasser oder Limonade verstauen können. Alternativ können wir ein Dutzend Dosen Soda oder mehrere Flaschen Wasser hineinstellen.

  • Es besteht aus wasserdichtem und leicht zu reinigendem Oxford-Polyester
  • Das Innere besteht aus Segeltuch, das die Aluminiumfolienisolierung schützt
  • Inklusive praktischer Außentasche zur Aufbewahrung von Besteck
  • Es hat einen praktischen und bequemen Griff und einen Riemen zum Aufhängen an der Schulter

Pros: preis, Verarbeitungsqualität.

Nachteile: es ist nicht luftdicht.

No products found.

ALLCAMP Outdoor-Ausrüstung, bolsa térmica plegable de 30 l

Eine andere, aber raffiniertere Thermotasche ist diese von ALLCAMP Outdoor Gear. Aus Polyester wiegt es nur 1,8 kg und bietet viele hochwertige Details. Die obere Kappe enthält eine kleinere, schnell zu öffnende und schließende Kappe. Es hat auch eine Außentasche für Besteck. Es hat praktische Griffe und einen abnehmbaren Schultergurt.

  • In seinem Fassungsvermögen von 30 l können wir 20 Halbliterflaschen oder 40 Dosen mit 33 cl einführen
  • Es enthält auch ein Paar Kältespeicher, um die Aufrechterhaltung einer niedrigen Temperatur zu begünstigen
  • Es ist sehr gut verarbeitet, und es ist auch voll faltbar, was uns viel Platz spart, wenn wir es nicht brauchen

Pros: sehr leicht für seine Kapazität, Verarbeitungsqualität, faltbar.

Nachteile: es ist nicht luftdicht, es behält seine Form im leeren Zustand nicht.

Lifewit, 26 l flexibler Kühlerrucksack

Dieser Kühler im Rucksackformat bietet uns ein gutes Fassungsvermögen (26 l), der 34 33 cl-Dosen oder ein halbes Dutzend Brotdosen aufnehmen kann. Außerdem verfügt sie über eine ordentliche Anzahl an Zusatzfächern: ein großes oberes Fach und ein Frontfach, das mit einem Reißverschluss verschlossen wird, dazu eine Fronttasche und seitliche Netze zum Einlegen von leichten Gegenständen.

  • Es ist aus hochwertigem waschbarem Oxford-Stoff und guter Verarbeitung
  • Das Innenfutter besteht aus PEVA und die Wärmedämmung aus 8 mm EPE-Schaum, der die Temperaturerhaltung über viele Stunden garantiert.

Pros: kapazität, luftdicht, komfort.

Nachteile: Wenn es sehr heiß ist, hält die Isolierung die Temperatur nicht über viele Stunden.

Campingaz Icetime Plus, tragbare 38 l Kühlbox

Wenn wir größere Kapazitäten benötigen, müssen wir jetzt auf starre Kühler wie diesen der legendären Marke Campingaz umsteigen. Er ist etwas schwerer (3,6 kg) und hat widerstandsfähige Griffe, um den Kühler mit maximalem Komfort zu beladen.

  • Die Isolierung besteht aus Polyurethan, wobei dem Deckel und dem Boden besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird, wo die Kühlung hauptsächlich verloren geht.
  • Diese Isolierung zusammen mit einer ausgezeichneten Abdichtung ermöglicht es, die Temperatur des Inhalts bis zu 30 Stunden lang aufrechtzuerhalten

Pros: Kapazität, ausgezeichnete Temperaturhaltung.

Nachteile: Es hat nur seitliche Griffe.

Coleman 70 Quart Xtreme 5, 64L starrer Kühler

Die Marke Coleman präsentiert diesen riesigen Kühler, in den wir 100 Dosen oder eine gute Menge Lebensmittel stellen können. Seine exklusive Isolationstechnologie hält die Temperatur satte fünf Tage. Ideal für lange Reisen oder einen mehrtägigen Aufenthalt im Feld oder am Strand.

  • Seine robuste Konstruktion ermöglicht die Verwendung als Sitz mit einem Gewicht von bis zu 120 kg
  • Wir können ihn dank der Halterungen auch als kleinen Tisch verwenden, um Gläser oder Dosen zu halten
  • Er verfügt über zwei robuste Griffe zum Anheben und verfügt über ein praktisches Ablaufsystem, um eventuell verschüttete Flüssigkeiten abzusaugen, ohne dass er umkippen muss.

Pros: enorme Kapazität, unglaubliche Temperaturerhaltung für mehrere Tage.

Nachteile: etwas schwache Deckelscharniere.

Coleman 50 Quart Xtreme 5, 47L starrer Kühler mit Rädern

Als Alternative mit besserer Kapazität aber mit Rädern haben wir dieses andere Coleman-Modell. Alles, was für das vorherige gilt, gilt auch für dieses: robuste Konstruktion und hervorragende Isolierung, die dem Inhalt des Kühlers bis zu fünf Tage Kälte bietet, aber mit zusätzlichen Rädern und einem Teleskopgriff zum Ziehen.

Pros: Kapazität, unglaubliche Temperaturerhaltung für mehrere Tage.

Nachteile: unpraktische seitliche Griffe zum Anheben des Kühlers.

Severin KB 2923, 20 oder 28 l Thermoelektrische Kühlbox, warm / kalt

Einen Schritt über den klassischen Strandkühler hinaus ist der steckbare Strandkühler. Dieses beliebte Modell der Firma Severin verfügt über einen 220V-Anschluss für einen herkömmlichen Stecker, 12V für die KFZ-Zigarettenanzünderbuchse und sogar über einen 5V-USB-Anschluss, mit der Möglichkeit zum Anschluss an eine 10.000 mA Powerbank. Die Kabel sind oben in praktischen Fächern versteckt.

Die 28-l-Version fasst 40 Getränkedosen oder 2-l-Flaschen stehend. Die 20 l fassen 1,5 l Flaschen problemlos

  • Enthält eine Trennwand, um den Inhalt im Kühlschrank zu organisieren
  • An 220 V angeschlossen bietet es eine Leistung von 58 W, mehr als genug, um auf 20 °C unter der Umgebungstemperatur zu kühlen
  • Im Eco-Modus verbraucht er 8W, wodurch die Aufrechterhaltung der Inhaltstemperatur erheblich verlängert werden kann

Pros: hohe Kühlung bei Stromanschluss.

Nachteile: Gewicht, ohne einstecken, hält es die Temperatur nicht für viele Stunden.

Entdecken Sie weitere Modelle von Strandkühlern

Genieße den Strand!!

Entdecken Sie die Buchten von Mallorca