Skip to content

Cala Estellencs

Kleine Bucht zwischen Klippen

Beschreibung

Cala Estellencs ist eine kleine Bucht aus Fels und Stein, die zwischen roten Lehmklippen unter dem gleichnamigen Dorf im Tramuntana-Gebirge liegt. Der Bereich für Badegäste ist etwa 80 m lang und etwa 15 m breit, alle aus Steinen und Kieseln der umliegenden Klippen.

Der Wildbach Son Fortuny fließt in die Bucht, die, wenn sie Wasser führt, einen kleinen Wasserfall erzeugt, der als Süßwasserdusche genutzt werden kann.

Wie bei allen felsigen Buchten wird die Verwendung von Gummisandalen empfohlen, da sich die Kieselsteine mit noch scharfen Felsen abwechseln. Sie können mit Kindern gehen, aber seien Sie äußerst vorsichtig, da es keinen Bademeisterdienst gibt.

Wie alle Buchten in der Sierra de Tramuntana ist Cala Estellencs überraschend schön. In der Umgebung der Bucht können wir sehen, wie der mit Pinien bewachsene Berghang im Meer versinkt und die Bucht selbst als eine große, von den Pinien an den Klippen gekrönte Einkerbung hinterlässt.

Ursprünglich diente die Bucht als Zufluchtsort für die einheimischen Fischer. Deshalb gibt es auf der linken Seite ein Trockendock, und praktisch die Hälfte der Bucht wird von den Fischerhütten eingenommen. Der Rest der Bucht wird von einem erhöhten Steg durchquert, der als Aussichtspunkt dient.

Da es sich um eine Felsbucht handelt, ist sie nicht besonders komfortabel und daher nicht sehr belebt. Nur in den stärksten Monaten des Sommers kann es zu einem gewissen Gedränge kommen.

Es sollte bedacht werden, dass bei West- oder Nordwestwind die Bucht sehr exponiert ist, so dass beim Schwimmen in ihr äußerste Vorsicht geboten ist. Sie ist auch keine geeignete Bucht zum Ankern von Booten, da diese Winde und Felsen sehr nahe an der Oberfläche sind.

Schließlich ist noch zu erwähnen, dass es in den Klippen, die Cala Estellencs flankieren, mehrere Unterwasserhöhlen gibt. Diese Orte, zusammen mit der großen Sauberkeit der Gewässer, machen diese Bucht zu einem sehr attraktiven Ort für die Praxis des Tauchens, sowohl frei als auch mit Tauchanzug.

Lage

Estellencs liegt nur 17 km von Andratx entfernt. Wenn wir dort bleiben, führt der einzige Weg über die kurvenreiche Straße Ma-10, die durch die Sierra de Tramuntana führt.

Wenn wir von Palma nach Estellencs wollen, haben wir zwei Optionen von ähnlicher Dauer (eine Stunde): über Andratx oder Banyalbufar.

Um Andratx zu erreichen, nehmen wir die Autobahn Ma-20, Vía de Cintura, in Richtung Andratx oder den Paseo Marítimo. In beiden Fällen erreichen wir die Verbindung zur Autobahn Ma-1, die uns direkt zum 20 km entfernten Andratx bringt. Wir werden über die Ma-1B Straße in die Son Prim Straße abfahren. Von dort folgen wir der Beschilderung zur Ma-10, die uns direkt nach Estellencs bringt.

Wenn wir auf der Seite von Banyalbufar fahren wollen, nehmen wir von Palma aus die Ma-1110 in Richtung Valldemossa. Nachdem wir den UIB-Campus passiert haben, kommen wir zu einem Kreisverkehr, an dem wir die Ausfahrt in Richtung Ma-1120 in Richtung Esporles nehmen. Wir überqueren Esporles und folgen den Anweisungen in Richtung Banyalbufar. Nach ca. 4 km erreichen wir eine Kreuzung, an der wir der Ma-10 in Richtung Banyalbufar folgen, die ca. 7 km entfernt ist. Wenn wir in Banyalbufar ankommen, werden wir diese Straße nicht verlassen, die uns zu Estellencs führt, das weitere 7 km entfernt liegt.

In Estellencs gibt es einen Parkplatz, auf dem wir das Auto abstellen können. Neben der Bucht befindet sich ein kleiner Parkplatz mit Platz für 8 oder 10 Autos.

Wenn wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Palma nach Estellencs fahren möchten, haben wir die Linie 200, die vom Zentrum von Palma abfährt. Die Haltestelle liegt weniger als 1,5 km von der Bucht entfernt.

Dienstleistungen

Zwar kann man Cala Estellencs nicht als Jungfrau bezeichnen, da es ein Trockendock, Fischerhütten und eine Promenade gibt, aber sie sind gut in die Umgebung integriert. Ansonsten gibt es keine Rettungsschwimmer, Toiletten oder Duschen (mit Ausnahme des Wasserfalls, der den Son Fortuny-Bach bilden kann).

Am rechten Ende der Bucht, neben dem kleinen Parkplatz, gibt es eine kleine Bar namens Sa Punteta, die auf derselben Klippe gebaut wurde. Hier kann man sich abkühlen, eine gemischte Mahlzeit einnehmen oder einfache Gerichte der balearischen Küche wie pa amb oli oder trampó genießen.

[/et_pb_text][et_pb_divider show_divider=“off“ disabled_on=“on|off|off“ _builder_version=“3.26.3″][/et_pb_divider][et_pb_text _builder_version=“4.0.6″ header_2_font_size=“32px“ header_3_font_size=“32px“ header_5_font_size=“15px“ custom_margin=“||0.95em||false|false“ custom_padding=“||||false|false“ locked=“off“]

Aktivitäten

Die Hauptaktivität, die wir in Cala Estellencs ausüben können, ist es, sich in seinem kristallklaren Wasser zu erfrischen und sich dann in die Sonne zu legen (obwohl es besser ist, wenn wir eine Art Sessel mitbringen, ist es schwierig, einen bequemen Platz zu finden, um ein Handtuch auszubreiten). Ansonsten gibt es keine Möglichkeit, Sportausrüstung zu mieten, wenn wir eine Aktivität ausüben wollen, müssen wir sie mitbringen.

Wir haben bereits erwähnt, dass die Sauberkeit der Gewässer und die Existenz mehrerer Unterwasserhöhlen diese Bucht zu einem perfekten Ort zum Tauchen und Schnorcheln machen.

Estellencs ist auch der Ausgangs- oder Transitpunkt für eine ganze Reihe von Bergrouten in der Sierra de Tramuntana. Zwei sehr typische Ausflüge sind der Aufstieg zum Puig de Galatzó auf 1027 m und zum Mola de s’Esclop auf 926 m.

Estellencs liegt auch an der so genannten Trockenmauerroute (GR-221), einer Reise durch das gesamte Tramuntana-Gebirge von Puerto de Andratx bis Pollensa. Dies ist das Ende der ersten Etappe von La Trapa (noch nicht vollständig ausgeschildert) und der Beginn der zweiten Etappe, von Estellencs über Banyalbufar nach Esporles.

[/et_pb_text][et_pb_cta module_class=“post-img-p“ _builder_version=“4.0.6″ background_enable_color=“off“ background_image=“https://mallorqueando.com/wp-content/uploads/2020/01/cala-estellencs-3.jpg“ background_position=“center_left“ custom_margin=“3em||5em||false|false“ custom_margin_tablet=““ custom_margin_phone=“3em||3em||false|false“ custom_margin_last_edited=“on|phone“ locked=“off“][/et_pb_cta][et_pb_text _builder_version=“4.0.6″ header_2_font_size=“32px“ header_3_font_size=“32px“ header_5_font_size=“15px“ custom_margin=“||0.95em||false|false“ custom_padding=“||||false|false“ locked=“off“]

Unterkunft

Estellencs ist ein kleines Dorf, tatsächlich ist es mit kaum 300 Einwohnern das am dünnsten besiedelte auf Mallorca, und es gibt nur wenige Hotelunterkünfte. Dennoch gibt es für diejenigen, die Ruhe an einem einzigartigen Ort suchen, mehrere Drei- und Vier-Sterne-Hotels im selben Dorf und mehrere ländliche Anwesen in der Nähe.

Im nahe gelegenen Banyalbufar und vor allem in Andratx gibt es ein größeres und vielfältigeres Angebot.

Entdecken Sie mehr Calas und Strände