Skip to content

Cala Varques

Cala Varques; Ein jungfräulicher Strand aus einem Film

Dienstleistungen und Funktionen

Jungfräuliche Umwelt
650 m zu Fuß, um dorthin zu gelangen
Länge 55 m / Breite 50 m
Hohe auslastung

Beschreibung

Cala Varques ist eine kleine jungfräuliche Bucht in der Gemeinde Manacor, zwischen den Urbanisationen Cala Romántica und Calas de Mallorca. Es misst ungefähr 55m in der Länge und hat eine Breite von ungefähr 50m. Diese Bucht aus weißem Sand und klarem Wasser gilt als einer der schönsten unberührten Strände im Osten Mallorcas.

Die Umgebung dieser kleinen Bucht ist nicht urbanisiert, was zusammen mit der Schwierigkeit des Zugangs die paradiesische Umgebung bewahrt hatte. In den letzten Jahren haben jedoch das Auftreten einer illegalen Strandbar, die Verbreitung von illegalem Camping und der Missbrauch des Zugangs die Umgebung von Cala Varques verschlechtert, was zu einem wichtigen Konflikt zwischen Rathaus, Zugangsinhabern und illegalen Verkäufern führte.

Abgesehen von rechtlichen Problemen vermitteln die kleinen, von Pinien bewachsenen Klippen, die die Bucht umgeben, das idyllische Bild einer typisch mediterranen jungfräulichen Bucht: ein Stück versteckte Küste, an der Sie sich von der Außenwelt abgrenzen und die Natur genießen können.

Aufgrund der genannten Zugangsschwierigkeiten ist es kein geeigneter Strand für einen Besuch mit der Familie, dem wir den absoluten Mangel an Dienstleistungen jeglicher Art (Sicherheit, Sport usw.) hinzufügen müssen.

Schauen Sie sich Cala Varques in 360º an

Beobachten Sie Cala Varques in 360º

cala varques mapa point

Wie man zu Cala Varques kommt

Route in GPS anzeigen

Um von Manacor aus zu gelangen, nehmen wir die Ma-4015 und folgen den Hinweisen nach Calas de Mallorca. Wenn Sie die Ma-4014 erreichen, biegen Sie links ab in Richtung Porto Cristo. Etwa 200 m rechts müssen wir eine Schotterstraße nehmen, an deren Ende sich eine Esplanade befindet, auf der Sie kostenlos parken können. Von dort müssen Sie ca. 15 Minuten zu Fuß weitergehen, bis Sie die Bucht selbst erreichen.

Aufgrund der geringen Größe des Parkplatzes ist er jedoch schnell voll und Sie müssen das Auto an der Kreuzung der Straßen Ma-4014 und Ma-4015 auf der Schulter geparkt lassen. In diesem Fall müssen Sie beim Gehen vorsichtig sein, bis Sie die Nachbarschaftsstraße erreichen. Es ist auch ratsam, Wertsachen nicht im Auto zu lassen, da sie aufgrund der mangelnden Wachsamkeit häufig gestohlen werden.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass es aufgrund des Streits zwischen den Eigentümern des Bauernhofs und denen der illegalen Strandbar möglich ist, dass die Barriere für den Zugang zur Straße geschlossen ist und entweder nicht zugänglich ist oder Sie mehrere Zäune überspringen müssen, um Zugang zu erhalten die Straße. Dies kann zu Problemen mit den Eigentümern der Farmen führen. Daher ist es vorzuziehen, dies nicht zu tun oder deren Erlaubnis einzuholen.

Diese paradiesische Bucht kann viel mehr genossen werden, wenn man sie mit dem Boot erreicht. 200 m vom Ufer entfernt befinden sich ca. 6 m tiefe Gewässer, sodass Sie perfekt ankern und in das transparente Wasser eintauchen können. Die Ankunft mit dem Boot ist besonders schockierend, da die absolute Sauberkeit des Wassers das Gefühl vermittelt, dass das Schiff über den Sand fliegt.

Cala Varques, Manacor

Dienstleistungen

Da Cala Varques ein unberührter Strand ist, gibt es keinerlei Serviceleistungen: keine Badezimmer, keine Duschen, keinen Rettungsschwimmer, keine Bar oder ein Restaurant.

Wie bereits erwähnt, gibt es eine illegale Strandbar, die vom Stadtrat bestraft wurde. Es wird daher empfohlen, ihre Dienstleistungen nicht in Anspruch zu nehmen. In der Hochsaison vermehren sich auch Anbieter von illegalen Lebensmitteln und Erfrischungsgetränken, die Verwendung wird jedoch aufgrund der möglichen Hygiene- oder Gesundheitsprobleme nicht empfohlen

Aktivitäten

Obwohl es in Cala Varques keine Dienste zum Mieten von Aktivitäten gibt, bedeutet dies nicht, dass Sie das Wasser und die Umgebung nicht genießen können.

Das Wasser ist ideal zum Schnorcheln und nur etwa 200 m vom Ufer entfernt gibt es genug Tiefe zum Tauchen. Oder wir können einfach ein erfrischendes Bad nehmen und im Sand entspannen.

Cala Varques ist von Pinien umgeben, die zum Wandern einladen. In der Nähe befindet sich der spektakuläre Bereich von Caló Blanc, der einem Pfad links von der Bucht folgt. In der Antike war eine Höhle vom Meer aus zugänglich. Irgendwann stürzte ihr Gewölbe ein und hinterließ nur eine spektakuläre Felsenbrücke, die sich zum Zeitpunkt des Höhleneingangs gebildet hätte.

In der Nähe finden Sie auch mehrere kleine Tropfsteinhöhlen und Tropfsteinhöhlen für die Ausübung der Höhlenkunde

Die bekanntesten sind Cova del Pirata, Cova del Pont und Cova dels Xots. Die ersten beiden sind wirklich eine einzige Höhle, aber die Kommunikation zwischen den beiden erfolgt über einen untergetauchten Kanal, wodurch sie sich sehr gut zum Üben des Höhlenlebens eignen.

Aus Neugier hat Cova del Pirata seinen Namen von der Legende eines verletzten Piraten, der Zuflucht suchte und sich von der Milch der Ziegen ernährte, die die Umgebung bevölkerten.

Schließlich haben die Klippen, die Cala Varques umgeben, Gebiete, die sich perfekt für die Ausübung von Psychobloc eignen: das freie Klettern auf dem Wasser. Die Klippen sind leicht mit dem Schwimmen oder mit dem Boot zu erreichen und von dort aus können Sie mit dem Klettern beginnen. Es ist wichtig, diese vertikalen Abschnitte oder mit einer negativen Neigung zu wählen, damit wir im Fall eines Sturzes ins Wasser fallen, ohne auf den Felsen zu stoßen. Es ist eine anspruchsvolle Sportart, aber sehr anregend.

Unterkunft

In der Nähe von Cala Varques gibt es keine Art von Unterkunft: weder Hotels noch Ferienwohnungen. Die nächstgelegene ist Cala Romántica, ungefähr 3 km nördlich, und Calas de Mallorca, ungefähr 5 km südlich.

Und verpassen Sie nicht dieses spektakuläre 360 ​​° -Bild einer Drohne!

Bild ansehen

 

Calas im östlichen Bereich

Entdecken Sie mehr Calas und Strände